Startseite | Gemeindebriefe | Linkliste | Gästebuch | Impressum | Kontakt

13.06.11 16:39 Alter: 6 Jahre

Himmelfahrtsgottesdienst im Bootshafen

Himmelfahrtsgottesdienst im Bootshafen

Sehr viel Arbeit hatten sich die Mitglieder vom Bootssportverein wieder gemacht, um am Himmelfahrtstag ein Fest mit vielen Gästen feiern zu können.  „Willi und Berta weren all um 6 Ühr hier. De hem dat Water upsett. Anners har dat kien Tee geven!“  meinte einer von den Besuchern beeindruckt. Mit einem Gottesdienst auf Plattdeutsch, den Pastor Georg Janssen von einem Boot aus hielt, begann das Fest. Musikalisch begleitet  wurde der Gottesdienst von den Posaunenchören der Kirchengemeinden Weene und Ihlow unter der Leitung von Elisabeth Müller  und dem Kirchenchor Riepe unter der Leitung von Heere Wurps.  Die beiden Jugendlichen Carina Weirauch und Daniel Heiken zeigten bei den plattdeutschen Lesungen, dass die Jugendlichen in Ihlow noch sehr gut plattdeutsch sprechen können.

Nach dem Gottesdienst dankte der erste Vorsitzende des Bootssportvereines,  Heinz Janssen allen Beteiligten. Sehr erfreut war er auch darüber, dass der Bootshafen bis zum letzten Platz belegt war. „Een wunnerbor Bild is dat, wenn man de Kanal hochkickt un aal de Booden sücht!“ meinte Heinz Janssen. Er erinnerte noch einmal daran, dass dieses Fest am Bootshafen mit dem plattdeutschen Gottesdienst nun schon seit 30 Jahren stattfinde. Bei der Zweihundertjahrfeier der Gemeinde Ihlowerfehn hatte der erste Gottesdienst am Bootshafen stattgefunden, der sich nun zu so einem großen Fest entwickelt habe. Und gefeiert wurde an diesem Tag wirklich gut, denn auch das Wetter spielte mit.