Startseite | Linkliste | Impressum | Kontakt

11.03.2018 Die Konfirmanden stellen sich vor

Ich bin das Licht der Welt!“ Diese Aussage von Jesus ha en die Kofirmanden, die in diesem Jahr konfirmiert werden, als Überschrift für ihren Vorstellungsgttesdienst genommen. Gemeinsam mit Pastor Janssen htten sie sich Gedanken gemacht, was das für die Menschen und die Welt bedeuten könnte. Diese Ideen haben sie in kleine Texte und Geschichten umgesetzt. „Manchmal ist es im Leben dunkel. Jesus ist wie einer, der in der Nacht das Licht anmacht!“, sagte eine Konfirmandin. „Aber auch wir sind das Licht der Welt“, zitierten sie dann Jesus. Sie empfanden das als Zusage, aber auch als eine Auforderung. „Wenn wir Licht sind, muss es in der Welt durch uns heller werden“, meinten sie. Noch eine eine besondere Aufgabe hatten die Kofirmanden an diesem Sonntag: Sie duften die Kirchenvorsteher vorstellen, die an diesem Sonntag gewählt wurden. Nach dem Gozzesdienst hieß es: „Dat hem ji fein maakt!“