Startseite | Gemeindebriefe | Linkliste | Impressum | Kontakt

Herzlich willkommen auf der Homepage der ev. luth. Kirchengemeinde Ihlow

Als 1899 die Dörfer Ihlowerfehn und Ludwigsdorf die Kirchengemeinde Ihlow gründeten, wurde sie nach dem ehemaligen Kloster Ihlow benannt. Inzwischen ist die kleine Kirchengemeinde am Rand des Moores kräftig gewachsen. Zur Zeit hat sie fast 2500 Mitglieder, von denen sich viele in ihrer Gemeinde engagieren. Die Bilder und Informationen unserer Homepage erzählen ein wenig davon. Viel Spaß beim Blättern.

Und vielleicht begegnen wir uns ja mal! Wir würden uns freuen!

Pastor Georg Janssen und der Baumeister dieser Seiten, Heiko Albrecht


Ev.-luth. Kirchengemeinde Ihlow

Was gibt es Neues?

An den Gottesdiensten

in unserer Kirchengemeinde können rund 30 Personen teilnehmen. Entsprechende Schutzmaßnahmen sind einzuhalten.

In Gottesdiensten, die unter freiem Himmel stattfinden, darf auch gesungen werden. Dann darf die Besucherzahl auch höher sein.

Trauerfeiern

können ebenfalls mit rund 30 Personen in der Kirche stattfinden. Teetafeln werden nicht durchgeführt. Das „Einsargen“ in der Leichenhalle kann ebenfalls mit einem kleinen Personenkreis wieder stattfinden. Auf dem Friedhof ist die Teilnehmerzahl an einer Beerdigung begrenzt.

Taufen, Hochzeiten oder Ehejubiläen

können in der Kirche stattfinden, wenn alle Schutzmaßnahmen eingehalten werden.

Alle Treffen und Veranstaltungen

im Rahmen unserer Gemeindearbeit sind ausgesetzt. Das gilt auch für den Konfirmandenunterricht.

Besuche zu Geburtstagen oder Ehejubiläen

werden nicht gemacht, dafür werden wir ihnen telefonisch oder per Post Glückwünsche übermitteln.

Das Pfarrbüro

ist am Mittwochvormittag geöffnet. Pastor Janssen ist telefonisch bzw. per Mail auch außerhalb dieser Zeiten erreichbar.

Die Kirche

ist jeden Tag geöffnet. Es besteht auch die Möglichkeit, dort eine Kerze anzuzünden.

Gegen die Langeweile steht vor dem Gemeindehaus ein Tisch mit vielfältiger Literatur.

Bitte achten sie für aktuelle Informationen auch auf die Pressemitteilungen. Alle Angaben werden unter Vorbehalt gemacht.

Bleiben Sie gesund und behütet.

Im Namen des Kirchenvorstandes grüße ich sie herzlich,

 

Georg Janssen, Pastor

 

Tel. 04929 990048 Mail: kg.ihlow at evlka.de Homepage: kirche-ihlow.de

Stand März 2021

Ein verlässliches Zeichen für eine geöffnete Kirche

Schon seit viele Jahren ist die Kirche in Ihlowerfehn an jedem Tag ab Ostern bis in den Herbst für Besucher geöffnet. Eine kleine Kirche aus Holz weist die Menschen auf die offene Kirche hin. Dies Angebot wird von vielen Menschen wahrgenommen. Davon erzählen die Texte im Gästebuch und die brennenden Kerzen auf dem Taufbecken. „Ich muss mehrmals in der Woche das Körbchen mit den Kerzen wieder auffüllen,“ sagt Küsterin Rena Bents. „In diesem Winter war die Kirche wegen Corona auch jeden Tag geöffnet.  Ich habe mich gefreut, wie viele Menschen die Gelegenheit genutzt haben, eine Kerze anzuzünden,“ sagt sie.

Nun ist es offiziell. Am Sonntag wurde der Kirchengemeinde das Signet „Verlässlich geöffnete Kirche“ der evangelisch-lutherischen Landeskirche Hannovers verliehen. Inzwischen gibt es in der Landeskirche über 320 Kirchen, die dieses Signet tragen. Die ersten Plaketten wurden vor 21 Jahren verliehen. Die Kirchengemeinden verpflichten sich damit, ihre Kirche regelmäßig und verlässlich geöffnet zu halten. „An dem einprägsamen Zeichen erkennen Gäste: Hier ist eine Kirche verlässlich offen. Hier lohnt es sich, die Klinke der Kirchentür zu drücken. Sie sind willkommen. Sie finden einen Ort der Besinnung und der Begegnung,“ sagte Pastorin Antje Wachtmann bei der Überreichung der Plakette. Pastorin Antje Wachtmann ist Geschäftsführerin von Kirche im Tourismus für die Regionen Ostfriesland und Elbe/Weser-Nordsee. Bei der Corona-konformen Übergabe der Plakette an die Vorsitzende des Kirchenvorstandes, Gertrud de Witt-Windorf meinte sie schmunzelnd: „Ihr habt sie euch wirklich verdient. Eure Kirche ist ja noch länger geöffnet, als es von den Regeln erforderlich ist.“

Fotos Georg Janssen